«Wir sind der Landenhof» - unser neuer Jahresbericht ist da!

Autor Angie Ackermann

Datum 12.04.2023

15 Kolleg:innen aus unterschiedlichen Bereichen gewähren Einblick in ihre Biografie und ihren Arbeitsalltag.

Mit grosser Freude präsentieren wir unseren neuesten Jahresbericht - die erste Publikation im neuen Kleid!

Es sind unsere 150 Mitarbeitenden, die den Landenhof tragen, mitgestalten und prägen, ihn zu dem machen, was er ist. Kurz: Sie sind der Landenhof!

Normalerweise stehen die von uns begleiteten und betreuten Menschen im Zentrum. In diesem Jahresbericht sind es unsere Mitarbeitenden. Mit allem, was sie ausmacht – nicht nur als Fachpersonen, sondern auch als Menschen.

Wir haben 15 Kolleg:innen aus unterschiedlichen Bereichen gebeten, uns Einblick in ihre Biografie und ihren Arbeitsalltag zu gewähren.

Wir wünschen eine spannende Lektüre und schöne Begegnungen mit unseren Mitarbeitenden!

Dokument

Weitere Blogbeiträge

Zur Übersicht

Robotik-Workshop in der Stadtbibliothek

Am 14. Mai 2024 reiste die 6. Klasse in die Stadtbibliothek Aarau, um dort zu lernen, wie man einfache Roboter baut. Vasil hat einen kurzen Bericht dazu verfasst:

Ice Age – Eiszeit im April

Wie jedes Jahr in der ersten Woche der Frühlingsferien verbrachten knapp 50 Jugendliche und Leitungspersonen eine Woche im wunderschönen Engadin. Im Lagerhaus der Stadt Lenzburg in Samedan lautete das Motto in diesen 6 Tagen: Ice Age.

Unihockey-Match mit Schüler:innen und Mitarbeiter:innen

Spielfreudige Mitarbeiter:innen und Schüler:innen trafen sich am späten Dienstagnachmittag zum Landenhof-Unihockeymatch. Auch Zuschauer fehlten nicht, welche das Spielgeschehen und viele schöne Tore von der Galerie aus betrachten konnten.

Textiles und Technisches Gestalten im Fokus

Am Dienstag, 26. März 2024 fand am Landenhof zum vierten Mal der halbjährlich stattfindende Assistenzanlass statt.

Neue Bücherrakte / Lesehöhle

Die Rakete war das Kernstück der Kulisse an der Abschlussfeier im Sommer 2023. Seither schmückt sie den Vorraum unserer Bibliothek.

«Wir schaffen das!»

Wie Eltern die psychische und soziale Entwicklung ihres Kindes unterstützen und fördern können.