APD-Workshop für Lehrpersonen

Autor Michelle Gygax

Datum 27.10.2022

Am 27. Oktober 2022 fand am Landenhof der APD-Workshop für Lehrpersonen der Regelschule oder Heilpädagogischer Sonderschulen, welche ein hörbeeinträchtigtes Kind bei sich in der Klasse unterrichten, statt. Der Workshop konnte dieses Jahr wieder ohne Berücksichtigung von besonderen Corona-Massnahmen durchgeführt werden. Das Interesse und die Nachfrage am Workshop waren gross.

Zu Beginn des Morgens stellte Regula Fürderer, Leiterin des Audiopädagogischen Dienstes Schulbereich, kurz die Geschichte sowie das aktuelle Angebot des Landenhofs vor. Marion Ingold, Leiterin des Pädaudiologischen Dienstes führte in die Arbeit des PAD als Schnittstelle zwischen Pädagogik, Medizin und Technik ein. Anschliessend berichteten zwei junge, selbstbetroffene Erwachsene eindrücklich von ihrem Leben und von Erfahrungen, die sie in ihrem (Schul-)alltag gemacht haben.

Im weiteren Verlauf des Morgens wurden die Teilnehmenden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Hälfte durfte einige Klassen der Tagessonderschule Hören besuchen und einen Einblick in den Unterricht erhalten. Die andere Hälfte der Teilnehmenden konnte während des Workshops eindrücklich erfahren, wie anstrengend insbesondere das Verstehen im sogenannten Störschall mit eingeschränkten Hörvermögen ist. Nach der Pause durften die Gruppen das jeweils andere Angebot besuchen.

Als Abschluss fand ein angeregter Austausch zwischen den Lehrpersonen der Regelschule, der Tagessonderschule Hören und den Audiopädagog:innen über den erlebten Morgen und die Unterrichtsbesuche statt.

Weitere Blogbeiträge

Zur Übersicht

Robotik-Workshop in der Stadtbibliothek

Am 14. Mai 2024 reiste die 6. Klasse in die Stadtbibliothek Aarau, um dort zu lernen, wie man einfache Roboter baut. Vasil hat einen kurzen Bericht dazu verfasst:

Ice Age – Eiszeit im April

Wie jedes Jahr in der ersten Woche der Frühlingsferien verbrachten knapp 50 Jugendliche und Leitungspersonen eine Woche im wunderschönen Engadin. Im Lagerhaus der Stadt Lenzburg in Samedan lautete das Motto in diesen 6 Tagen: Ice Age.

Unihockey-Match mit Schüler:innen und Mitarbeiter:innen

Spielfreudige Mitarbeiter:innen und Schüler:innen trafen sich am späten Dienstagnachmittag zum Landenhof-Unihockeymatch. Auch Zuschauer fehlten nicht, welche das Spielgeschehen und viele schöne Tore von der Galerie aus betrachten konnten.

Textiles und Technisches Gestalten im Fokus

Am Dienstag, 26. März 2024 fand am Landenhof zum vierten Mal der halbjährlich stattfindende Assistenzanlass statt.

Neue Bücherrakte / Lesehöhle

Die Rakete war das Kernstück der Kulisse an der Abschlussfeier im Sommer 2023. Seither schmückt sie den Vorraum unserer Bibliothek.

«Wir schaffen das!»

Wie Eltern die psychische und soziale Entwicklung ihres Kindes unterstützen und fördern können.