Ausbildungsplatz für Sozialarbeiter:in in Ausbildung (50-60%)

Die BFSUG Aargau Solothurn bietet per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung einen

Ausbildungsplatz für Sozialarbeiter:in in Ausbildung (50-60%)

Die BFSUG Aargau Solothurn
Die Beratung für Schwerhörige und Gehörlose, kurz BFSUG, ist Anlaufstelle für schwerhörige und gehörlose Menschen in den Kantonen Aargau und Solothurn, deren Bezugspersonen und Angehörigen. Wir bieten Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen wie Arbeit, Versicherungen, Familie, Finanzen etc.

Unsere wesentlichen Ziele sind die Inklusion von schwerhörigen und gehörlosen Menschen in die Gesellschaft, die Sensibilisierung der Öffentlichkeit sowie das Informieren von Interessierten und Fachleuten.


Ihre Aufgaben
Die Stelle beinhaltet Sozialarbeit / Sozialberatung (unter Anleitung) für schwerhörige und gehörlose Menschen:

  • Hörbehindertengerechte Sozialberatung in Laut- und Gebärdensprache von schwerhörigen und gehörlosen Menschen zu Themen aus sämtlichen Lebensbereichen

  • Durchführung von Jobcoachings und Standortbestimmungen für Stellensuchende mit Hörbehinderung

  • Beratung von Angehörigen, Bezugs- und Fachpersonen im Bereich Hörbehinderung und Kommunikation

  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen, Treffpunkten und Kursen

  • Mitwirkung an Fachkonzepten, an Projekten und in Arbeitsgruppen

  • Zusammenarbeit mit anderen Stellen und Institutionen der Fach- und Selbsthilfe

  • Dokumentation der Arbeit, Berichterstattung und Erledigung von Administration nach sozialarbeiterischen Standards

Das zeichnet Sie aus

  • Eine:n lernfähige:n und einsatzbereite:n (zukünftigen) Studierende:n der Sozialen Arbeit an der FHNW

  • Optimalerweise besteht bereits ein Bezug zum Thema Hörbehinderung

  • Offenheit und Bereitschaft, sich Gebärdensprachkompetenzen anzueignen

  • Die BFSUG AG/SO hat ein hohes Interesse daran, den Ausbildungsplatz mit einer schwerhörigen oder gehörlosen Person zu besetzen


Unser Angebot
Wir bieten einen studienbegleitenden Ausbildungsplatz (2 oder 4 Jahre) für (zukünftige) Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Soziale Arbeit. Bewerbungen von (zukünftigen) Studierenden anderer Hochschulen können aus betrieb-lichen Gründen leider nicht berücksichtigt werden. Der Stellenantritt ist verhandelbar.

  • Einen vielseitigen Ausbildungsplatz im Bereich der klassischen Sozialberatung im freiwilligen Kontext

  • Jahresarbeitszeit und fortschrittliche Arbeitsbedingungen

  • Sorgfältige Begleitung in einem kleinen Team

  • Es besteht bei beidseitigem Einverständnis die Option auf eine Festanstellung nach Ausbildungsabschluss


Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte per E-Mail an Anna Citkovic-Derendinger, Praxisausbildnerin und Stv. Stellenleiterin, anna.citkovic@bfsug.ch

Weitere Informationen zur BFSUG Aargau Solothurn findest Sie hier.

Stellenausschreibung als PDF

Für nähere Auskünfte stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Praxisausbildung und Stv. Stellenleitung BFSUG