Stefan Zimmann

Zukunftstag

Damit eine Organisation wie das Zentrum und die Schwerhörigenschule Landenhof gut funktionieren kann, braucht es viele verschiedene Fachkräfte in ganz unterschiedlichen Berufsgruppen. Am Zukunftstag am 10. November 2016 öffnete der Landenhof seine Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler. Sie verbrachten einen ganzen Arbeitstag an der Seite ihres Vaters, ihrer Mutter, der Tante, des Göttis oder einer Freundin der Eltern.

Beat Näf der Gesamtleiter des Landenhofs präsentierte am Morgen eine Einführung in den Landenhof und stellte die verschiedenen Bereiche und die spezifischen Arbeitsfelder vor. Bei der anschliessenden Führung oder beim gemeinsamen Mittagessen in der Cafeteria werden spannende Eindrücke ausgetauscht. Durch die Möglichkeit einen Tag im Berufsumfeld eines Erwachsenen zu erleben, werden erste Weichenstellungen für die zukünftige Berufswahl ermöglicht.

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print