Stefan Zimmannn

Befragung der Schülerinnen und Schüler zu den Standortgesprächen

Bestimmt Delia gerade das Setting für ihr nächstes Standortgespräch?

Wie erleben unsere Schülerinnen und Schüler die 2 mal jährlich stattfindenden Standortgespräche am Landenhof? Was gefällt ihnen am Stao? Was soll beibehalten werden? Was könnte verändert werden? Die per Zufallsprinzip ausgewählten Schülerinnen und Schüler berichteten, in den von Lehrpersonen und Sozialpädagoginnen moderierten Gesprächsrunden, offen und engagiert über ihre Erfahrungen. Es erstaunte mit welchem Selbstverständnis sie in der Lage waren, Aussagen zur Befindlichkeit, dem Ablauf, der Dauer und auch betreffend Qualität der Standortgespräche zu machen.

Bereits im letzten November, diskutierten wir dieselben Fragen im Rahmen des Besuchsmorgens, mit den Eltern (siehe Bericht, Elternbesuchsmorgen). Nun sind wir sehr gespannt auf die Auswertung der Daten und auf die daraus resultierenden Weiterentwicklungen. Partizipation von Schülerinnen und Schülern und Eltern ist uns sehr wichtig und soll in den Standortgesprächen noch stärker zum Tragen kommen. Gerne informieren wir die Eltern und die Schülerinnen und Schüler im neuen Schuljahr über die Resultate und mögliche Anpassungen im Ablauf und in der Gestaltung der Standortgespräche.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print