Olivier Berger, B3

Austrittsgruppe: Audiologie

Am Mittwoch den 24. Januar 2018 beschäftigte sich die dritte Oberstufe damit, wie man bei der IV eine Kostengutsprache erhält, wie man das dafür benötigte Formular ausfüllt und wie viel Geld man überhaupt für Hörgeräte und CIs zurückerstattet bekommt. Der Workshop wurde von Frau Basler und Herrn Reimann durchgeführt.

Um viertel nach drei nachmittags trafen wir uns in der Aula. Nachdem sich Frau Basler und Herr Reimann kurz vorstellten, legten sie uns je ein Blatt auf den Tisch. In das Formular mussten wir dann unsere Daten, wie Sozialversicherungsnummer, Wohnsitz, Hörgerät-/CI-Artikelnummer eintragen. Wenn jemand zum Beispiel die Sozialversicherungsnummer nicht wusste, konnte derjenige auf einer Vorlage, des wirklich bei der IV eingereichten Exemplars spicken. Nach etwa einer halben Stunde, als alle fertig waren, erklärte Frau Basler wie hoch jeweils die Pauschalen sind. Für die HG-Batterien beidseitig wären das jährlich 80.00CHF.

Es war eine neue Erfahrung, so ein Formular selbst auszufüllen. So konnte ich etwas lernen, das ich später brauchen kann.

Olivier, 3. Bez.

 

Formulare:

https://www.ahv-iv.ch/p/300.001.d

https://www.ahv-iv.ch/p/318.632.1.d

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print