B3

Austrittsgruppe: Audiologie

In der Audiologie durften wir verschiedene Hilfsmittel ansehen, die wir später bei der IV (Invalidenversicherung) anfordern können. Es gab Geräte, die in einem Gruppengespräch sehr hilfreich sind, weil sie Lärm ausblenden können und den Fokus auf eine Person setzen. Die IV bezahlt bei Kindern und Jugendlichen bis achzehn Jahren einen höheren Betrag zu den Hörgeräten und Hilfsmitteln als bei Erwachsenen. Uns wurde auch mitgeteilt, wie wir den Ausbildungsbetrieb bei einer Lehrstelle oder Lehrer/innen bzw. andere Schüler/innen in einer weiterführenden Schule informieren können – über die Beeinträchtigung und darüber, wie andere damit umgehen sollen.

Das Highlight für uns war, als wir herausfanden, dass die neuen Hörgeräte Marvel heissen! Wir sind ausgeprochene Fans der Marvel-Filme – marvel ist übrigens Englisch und heisst „Wunderding“.

Wir danken Frau Ingold für den Besuch und die spannenden, hilfreichen Informationen.

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print