Psychologischer Dienst

Kinder und Jugendliche vom Landenhof haben durch ihre unterschiedlichen Beeinträchtigungen mehr Hürden im Leben zu überwinden. Sie selbst als auch ihre Familien sehen sich mit diversen Schwierigkeiten konfrontiert, mit denen umzugehen immer wieder Kraft, Zuversicht, Kreativität und Mut erfordert. Dabei können sie sich Unterstützung vom Psychologischen Dienst einholen. Mittels systemisch-integrativer Methoden aktivieren und stärken die Psychotherapeutinnen im passenden Setting die Ressourcen dieser Familien hin zu mehr Resilienz, Selbstfürsorge und Lebensqualität.

Behandelt werden können u. a. depressive und psychosomatische Erkrankungen, Angst-, Zwang- und Anpassungsstörungen. Zudem bietet der Psychologische Dienst Beratung bei erzieherischen Fragen, Trennungssituationen, Alltags- und Lebensthemen der Jugendlichen, wie Umgang mit Emotionen, Identitätssuche und Akzeptanz der Beeinträchtigungen.

Die Jugendlichen sollen so gestärkt werden, dass sie den Übergang vom Landenhof in ein selbstbestimmtes Leben ressourcenorientiert sowie mit gesundem Selbstvertrauen erfolgreich meistern können.

Die Psychotherapeutinnen sind spezialisiert auf die Arbeit mit hör- und sehbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Zudem beraten und begleiten sie Kinder und Jugendliche mit einer Autismusspektrumstörung sowie deren Familien.

Die Begleitung kann in Deutsch, Französisch und Englisch erfolgen. Bei Bedarf werden Dolmetscher (inkl. Gebärdensprache) aufgeboten.

Der Psychologische Dienst am Landenhof ist ein Angebot der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG). Das Team besteht aus drei Psychotherapeutinnen und wird von einem Konsiliararzt geleitet. Wir unterstehen der ärztlichen Schweigepflicht. Abklärungen und Psychotherapien können über die Krankenkasse oder die IV abgerechnet werden.

 

Merkblatt für die Abklärung von Kindern und Jugendlichen mit einer Hörbeeinträchtigung

Mutter der schwerhörigen L.

«Die professionelle und gleichzeitig so herzliche Unterstützung durch den psychologischen Dienst haben wir sehr geschätzt.»

Mutter des schwerhörigen M.

«Ich finde es super, dass auf dem Landenhof ein solcher Dienst angeboten wird. Ich als gehörlose Mutter bin froh, dass ich dieses Angebot schnell und unkompliziert in Anspruch nehmen durfte. Das Beste ist, dass ich meine Sprache benützen konnte: die Gebärdensprache. Das Angebot ist vielfältig, die Beratung immer kompetent und transparent.»

Psychologinnen

Julia Felix
M. Sc. Psychologin & Psychotherapeutin FSP

Anwesend Montagmorgen
062 737 05 15
079 310 38 06

Aude Arnoux
M. Sc. Psychologin & Psychotherapeutin FSP

Anwesend Montagnachmittag, Dienstag bis Donnerstag ganztags
062 737 05 49
079 657 39 55

Rebekka Sisson
M.Sc. Psychologin, Psychotherapeutin / Eidg. Dipl. Psychomotorik Therapeutin

Anwesend Dienstagnachmittag, Mittwoch bis Freitag ganztags
062 737 05 15
079 823 21 70


Psychologischer Dienst
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print