Dagmar Meyer, Valentin Jakob, Alex Erismann

Leinenlos – Leinen los! Abschlussfeier 2019

Die Einladung der Abschlussklassen zeigte die Schülerinnen und -schüler vor einer Düne am Meer. Gingen die Erwartungen in Richtung Segelregatta oder Kreuzfahrt? Die Turnhalle war entsprechend mit Rettungsringen und fliegenden Möwen dekoriert. Auf der Bühne stand die «MS Landenhof» bereit zum Ablegen und lud die Gäste der Abschlussfeier auf eine spannende Reise ein. Die Schulleiterin Daniela Hediger gab am Ende ihrer Begrüssungsrede das Startzeichen, mit welchem die Sek 3b ihren Ausflug zuerst mit Kinderfotos in die umgekehrte zeitliche Richtung begann. Sie gestalteten die Dialoge mit viel Humor. Weiter folgten Bilder von der Abschlussreise und die Präsentation der Klasse endete mit den einzelnen Zukunftsvorstellungen.

Die 3.Real zeigte einen Showblock mit Schwarzlicht. Ihre Füsse, Hände und gewisse Gegenstände wurden abwechselnd mit farbigem Licht bestrahlt. So entstand für die Zuschauer die Illusion, dass über dem Meer ein Wetterleuchten im Gang war. Nach den Impressionen der Abschlussreise an den Bodensee teilten die Schülerinnen und Schüler mit, wie ihr Weg nach dem Landenhof aussehen wird.

Die 3.Bez. war als kleinste Klasse durch Laura vertreten, die sehr persönlich mit Gebärden, die sie auf dem Landenhof gelernt hatte, ihre Zeit auf dem Landenhof dokumentierte: «Ich sage danke für alles, ich habe es geschafft, for me, pour moi, per me!»

Als letzte Klasse zeigte die S3a im Schiffstheater einen Tanz aus einer Projekt- & Recherchearbeit. Anschliessend erzählten sie mit eigenen Texten, wie sie die Abschlussreise in Interlaken erlebt hatten. Gespannt verfolgten die Gäste die Zukunftsvisionen der Schülerinnen und Schüler.

Nach dem gemeinsamen Gesang des Lieds «Time of our Lives» lösten die Reallehrer die Leinen und schickten die «MS Landenhof» auf die Reise in die Zukunft. Schiff Ahoi!

Die Fotos des Internats zur gelungenen Abschlussparty durften nicht fehlen. Die Schnappschüsse zeigten fröhliche Schülerinnen und Schüler, die sich vermutlich immer mehr bewusst wurden, dass die Zeit am Landenhof zu Ende geht. Die Übergabe der Abschlusszeugnisse und die Verabschiedung der Schülerin und des Schülers des Brückenjahrs waren die letzten offiziellen Handlungen der Klassenlehrerinnen und -lehrer. Gesamtleiter Beat Näf moderierte diesen Teil und lud anschliessend alle zum Apéro auf den Schulhausplatz ein. Die Küche hatte ein feines Buffett bereitgestellt, an dem man auf das Ende des Schuljahres oder der Schulzeit am Landenhof anstiess.

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print