Ankunft in Sedrun

 

Nach der Ankunft im schönen, grossen Haus in Sedrun fanden alle den eigenen Koffer auf dem Gepäckhaufen. Jede und jeder Lagerteilnehmende hat den eigenen Koffer genommen und sich im Zimmer eingelebt. Doch nanu, wem gehört dieser Koffer, der da noch beim ursprünglichen Kofferhaufen lag? Es stellte sich heraus, dass ihn niemand vergessen hatte. Die Teilnehmenden konnten sich nicht erklären, wie ein schwarzer Koffer verschlossen durch einen Zahlencode sich zwischen das Gepäck eingeschlichen hat?! Durch die Agenten, die am Abend im Haus zu Besuch waren, erfuhr die Lagergruppe, dass ein sogenannter Agent 008 entführt worden ist und auf ihre Hilfe angewiesen ist. Die Kinder und Jugendlichen bekamen die ganze Woche viele herausfordernde Aufgaben gestellt, welche sie meistern mussten, damit Agent 008 gerettet werden konnte. Die erste Aufgabe war, einen vielfältigen Parcour durchlaufen zu müssen. Mit viel Mut und Zuversicht bewältigten alle den Parcour erfolgreich und erhielten somit ihren eigenen Agentenausweis.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print