Unterstützung bei Belastungen

Schwerhörige Kinder und Jugendliche müssen im Leben mehr Hürden überwinden als normal hörende Gleichaltrige. Sowohl sie selber als auch ihre Eltern müssen schon früh lernen mit Schwierigkeiten umzugehen, vor allem in der Kommunikation. Oft sind sie mit Unwissen und Unverständnis in der Gesellschaft konfrontiert.

Auch wenn Familien stark sind und ihren Weg meistern, kann die Belastung mal zu viel werden. Der Psychologische Dienst des Landenhofs kann in solchen Fällen Kindern, Jugendlichen und Eltern zur Seite stehen. Manchmal leiden die Kinder und Jugendliche an Störungen wie Depressionen, psychosomatischen Störungen, akuten Belastungsreaktionen usw. In solchen Fällen bieten wir eine Abklärung, und/oder eine einzeltherapeutische respektive familientherapeutische Begleitung.

Die Anliegen und Sorgen werden vertraulich behandelt. Das gilt auch für den Fall, dass Lehrpersonen oder Sozialpädagogen einbezogen werden müssen.

Die Psychologinnen des Psychologischen Dienstes sind spezialisiert auf die Arbeit mit schwerhörigen Kindern und Jugendlichen. Je nach Kapazität und Auslastung kann das Angebot auf hörbeeinträchtigte Kinder und ihre Familien ausgeweitet werden, die nicht im Landenhof zur Schule gehen. Wir bieten Unterstützung in Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Englisch und schweizerdeutsche Gebärdensprache an.

Der Psychologische Dienst wird durch die Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG) geführt. Abklärungen und Psychotherapien werden über die Krankenkasse abgerechnet. Die Psychologinnen werden dabei durch eine Kaderärztin der PDAG begleitet.

Merkblatt für die Abklärung von Kindern und Jugendlichen mit einer Hörbeeinträchtigung

Mutter der schwerhörigen L.

«Die professionelle und gleichzeitig so herzliche Unterstützung durch den psychologischen Dienst haben wir sehr geschätzt.»

Mutter des schwerhörigen M.

«Ich finde es super, dass auf dem Landenhof ein solcher Dienst angeboten wird. Ich als gehörlose Mutter bin froh, dass ich dieses Angebot schnell und unkompliziert in Anspruch nehmen durfte. Das Beste ist, dass ich meine Sprache benützen konnte: die Gebärdensprache. Das Angebot ist vielfältig, die Beratung immer kompetent und transparent.»

Psychologinnen

Lieve Romanino
lic. phil. Psychologin & Psychotherapeutin FSP

Anwesend Dienstag - Freitag
062 737 05 15

Aude Arnoux
M. Sc. Psychologin & Psychotherapeutin FSP

Anwesend Montag – Mittwoch ganztags, Donnerstagvormittag
062 737 05 49


Psychiatrische Dienste Aargau AG

Bereich Kinder- & Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie

PDAG

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print